Psychatrie

Wer wird ergotherapeutisch behandelt ?

Kinder und Erwachsene die beeinträchtigt sind durch :

  • psychotische , neurotische und psychosomatische Störungen
  • Abhängigkeiten
  • altersbedingten Funktionsabbau

Welche Ziele verfolgt die Ergotherapie ?

Gemeinsam handeln die Mitglieder des therapeutischen Teams mit dem Patienten und seinen Angehörigen die Zielsetzung aus ( etwa die Wiedereingliederung in den Wohn- und Arbeitsbereich ).
Ergotherapie verfolgt als Richtziel :

  • das Beheben von Defiziten im affektiven, kognitiven und sensomotorischen Bereich
  • die Förderung der individuellen Wahrnehmungsfähigkeit
  • die Verbesserung der Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • den Erwerb sozialer Kompetenzen
  • die Verbesserung der Ausdrucksfähigkeit

Diese Ziele erreicht die Ergotherapie durch eine Vielfalt handwerklicher oder gestalterischer Mittel und Verfahren, aber auch durch Trainingsmaßnahmen für den lebenspraktischen Bereich, für die Freizeitgestaltung und Vorbereitung auf die Arbeitstherapie.

Kontakt und Anfahrt
Eidelstedter Platz 1 / Ärztehaus
22523 Hamburg

040 - 55 00 57 67
040 - 55 00 57 68




Kontaktformular

Anfahrt mit der HVV